FANDOM


Platinum für Tori - Teil 1 ist die elfte Folge der dritten Staffel.

HandlungBearbeiten

Tori und ihre Freunde wollen alle bei den Platinum Music Awards singen, also bereiten alle ein Video in dem sie ein Lied singen vor. Tori gewinnt, aber dafür muss sie ein komplett neues Image haben und sie darf keinem was davon erzählen, noch nicht mal ihren Eltern oder Freunden. Wenn sie das macht, wird sie aus der Show geworfen.

NebenhandlungBearbeiten

Cat wird süchtig nach einer britischen Süßigkeit namens Bibble.

Running GagsBearbeiten

  • Cat mit ihrer Bibble Sucht.
  • Tori trägt seltsame Outfits.
  • Trina tunkt ihr Gesicht in Essen z.B. Mayonese oder Senf.
  • Leute spucken Essen in die Hände aus.

TriviaBearbeiten

  • Man sieht deutlich das Beck Interesse an Tori hat.
  • Das Lied das Cat in ihrem Video sang, heißt "I'm a Fool" von Kelly King.
  • Jade sang das Lied "Okay" was auch in "Ein Solo für 2" und "Verliebt in Jade" gesungen wurde.
  • Tori sang das Lied "Cheer me up".
  • Die Folge wurde im März 2012 gefilmt.
  • Miranda Sings (Youtuber) ist in der Folge zu sehen.
  • Tara Ganz ist in der Folge zu sehen und singt "Give It Up".
  • Andre sang den Song "Aquarius". Leon Thomas hat es geschrieben und es auf seine Youtube Page gepostet.
  • Das ist das Dritte Mal das Cat eine Sucht hat (das Erste Mal in "Robbarazzi" mit ihrer Sky Store Sucht, das Zweite Mal in "Driving Tori Crazy" mit ihrer Tap-It Sucht).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki