FANDOM


Julia Kaufmann
Mit julia g
Beruf   -   Synchronsprecherin
Geburtsdatum   -   15. Januar 1984
Geburtsort   -   Rügen
Julia Kaufmann wurde am 15. Januar 1984 auf Rügen geboren. Sie ist eine deutsche Synchronsprecherin.

WerdegangBearbeiten

Durch verwandtschaftliche Beziehungen hatte Julia Kaufmann mit 9 Jahren ihren ersten Auftrag in einem Synchronstudio. Anfang des Jahres 2007 wurde sie mit dem Synchronsprecher-Fanpreis „Die Silhouette“ als „Neuentdeckung des Jahres“ ausgezeichnet.

Julia Kaufmann lieh bekannten Schauspielerinnen wie Scarlett Johansson, Mischa Barton, Alexis Bledel, Kaley Cuoco oder Elisha Cuthbert ihre Stimme.

SynchronsationenBearbeiten

  • 1995: Neon Genesis Evangelion als Misato Katsuragi
  • 1997: Scarlett Johansson in Wieder allein zu Haus als Molly Pruitt
  • 2000: Mischa Barton in Mittendrin und voll dabei als Maurey Pierce
  • 2001: Arjuna als Jūna
  • 2002: Azumanga Daioh als Yukari Tanizaki
  • 2002: Victoria Maurette in Rebelde Way – Leb dein Leben als Victoria Paz
  • 2002–2006: Raven-Symoné Pearman in Raven blickt durch als Raven Baxter
  • 2003–2005: Amber Tamblyn in Die himmlische Joan als Joan Girardi
  • 2004: Mary-Kate Olsen in Ein verrückter Tag in New York als Roxy Ryan
  • 2004: Elfen Lied als Yuka
  • 2004–2005: Shannon Lucio in O.C., California als Lindsay Wheeler-Gardner
  • 2004–2007: Tina Majorino in Veronica Mars als Cindy MacKenzie
  • 2005: Eureka Seven als Gidget
  • 2005: Alexis Bledel in Sin City als Becky
  • 2005: Elisha Cuthbert in The Quiet – Kannst du ein Geheimnis für dich behalten? als Nina Deer
  • 2005: Kristen Stewart in Zathura – Ein Abenteuer im Weltraum als Lisa
  • 2005: Kristen Stewart in Fierce People – Jede Familie hat ihre Geheimnisse als Maya Osbourne
  • 2005–2006: Kaley Cuoco in Charmed – Zauberhafte Hexen als Billy Jenkins
  • 2005–2006: Haylie Duff in Eine himmlische Familie als Sandy Jameson
  • 2006: Haylie Duff in Material Girls als Ava Marchetta
  • 2006: Mary Nighy in Marie Antoinette (2006) Prinzessin de Lamballe
  • 2006–2008: Avatar – Der Herr der Elemente als Katara
  • 2007: Brenda Song in Hotel Zack & Cody als London Tipton (nur für wenige Folgen als Vertretung für Magdalena Turba)
  • 2007: April Pearson in Skins – Hautnah als Michelle Richardson
  • 2008–2010: Paula Brancati in Being Erica – Alles auf Anfang als Jenny Zalen
  • 2008–2011: Keke Palmer in True Jackson als True Jackson
  • 2009: Katie Cassidy in Harper's Island als Trish Wellington
  • 2009–2011: Debby Ryan in Zack und Cody an Bord als Bailey Pickett
  • seit 2009: Katerina Graham in The Vampire Diaries als Bonnie Bennett
  • seit 2009: Shantel VanSanten in One Tree Hill als Quinn James
  • 2010: Miyuki Sawashiro in Canaan als Canaan
  • 2010: Alexandra Daddario in Percy Jackson – Diebe im Olymp als Annabeth Chase
  • seit 2010: Grace Park in Hawaii Five-0 als Kono Kalakaua
  • 2010: Nefera DeNile aus Monster High - Boo York
  • 2011: Miyuki Sawashiro in Angel Beats! als Asami Iwasawa
  • 2011: Katerina Graham in Honey 2 – Lass keinen Move aus als Maria Ramirez
  • 2011: Emily Perkins in Supernatural als Becky Rosen
  • seit 2012: Tammin Sursok in Pretty Little Liars als Jenna Marshall

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki