FANDOM


Armer Sikowitz! ist die zehnte Folge der zweiten Staffel.

HandlungBearbeiten

Sikowitz ist zehn Jahre lang an der Schule deshalb planen Tori und die Gang ein besonderes Geschenk für Sikowitz zu machen und laden ihn zu einem Theaterstück ein. In dem Theaterstück wurde was Schlechtes über High-School Lehrer erwähnt und alle dachten das mache Sikowitz traurig. Doch Sikowitz war nur traurig, weil seine Exfreundin umgezogen ist und ihr Haustier mitgenommen hat, dass Sikowitz über alles liebte.

NebenhandlungBearbeiten

Jade und Beck streiten sich und reden nicht miteinander sonder schreiben nur SMS'n. Trina will einen Jungen auf sich aufmerksam machen und startet einen gefakten Pizza Service.

Running GagsBearbeiten

  • Dem Jungen gefällt nie den Belag auf der Pizza.
  • Jade und Beck streiten sich per SMS.
  • Tori findet immer einen neuen Grund heraus wieso Sikowitz traurig ist.

TriviaBearbeiten

  • Cat versuchte allen bei irgendwas zu helfen. Zum Beispiel Trina mit ihrem gefakten Pizza Service, Tori mit ihrem Plan Sikowitz aufzumuntern und Jade und Beck mit ihrem Streit.
  • In dieser Folge gibt es viel Liebeskummer. Trina sah wütend aus als sie erfuhr das der Junge den sie mag, eine Freundin hat, Beck und Jade haben Streit und Tori denkt dass Sikowitz an Liebeskummer leidet wegen seiner Exfreundin die umgezogen ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki